SERVICE

Kosten einer Filmproduktion

„Wie viel kostet ein Film?“ Die Kosten einer Filmproduktion sind für die meisten Unternehmen schwierig einzuschätzen. Zwischen einfachem Interview bis zur groß angelegten Werbekampagne liegt eine große Spanne an Möglichkeiten und damit auch an verschiedenen Preisstufen. Der Prozess bis zum fertigen Film ist komplex und involviert unter Umständen viele Personen, Technik und Zeit. Pauschale Angebote sind nicht seriös, da sie nicht individuell auf Sie zugeschnitten sind. Im Folgenden möchten wir Ihnen einen kurzen Einblick in den Ablauf einer Produktion hinsichtlich der Kosten geben.

Vorproduktion

In der Vorproduktion geht es in erster Linie um die Stoffentwicklung und die Drehplanung. Dafür werden aus den Inhalten des Briefings, Ihren Vorstellungen und einer ausführlichen Recherche ein zielgruppengerechtes Konzept geschrieben. Dieses wird dann zum Drehbuch ausformuliert und in Form eines Storybords visualisiert. Währenddessen wird der Dreh organisiert und geplant, dabei werden Drehorte gesucht und besichtigt, Schauspieler gecastet und alles zeitlich koordiniert. Eine gewissenhafte Vorproduktion ist die halbe Miete, und nimmt daher in der Regel mindestens die Hälfte des Projektzeitraums ein.

Dreh

Hier kommt alles zusammen: Filmcrew, Darsteller*innen, Filmequipment mit Kamera, Licht, Ton und zahlreichem Zubehör, Szenenbild, Kostüm und Maske, Catering, Versicherungen, Miete für Drehorte, offizielle Genehmigungen, Anreise- und Fahrtkosten,  und ggf. Übernachtungen.

Dabei fallen nicht für jeden Dreh die gleichen Kosten an, die Anzahl der Teammitglieder und das Equipment variieren je nach Bedarf. Mietkosten hängen vom Ort des Drehs ab, drehen wir beispielsweise in Ihren Räumlichkeiten, fallen diese natürlich weg. Ein Dreh kann, abhängig vom Konzept, auch mehrere Tage andauern, dabei fallen evtl. Kosten für Übernachtungen für Team oder Schauspieler an.

Postproduktion

In der Postproduktion steckt ebenfalls ein hoher Zeitaufwand: Schnitt von Bild und Ton, Farbkorrektur, Colorgrading und Sounddesign inklusive der Wahl der passenden Musiklizenzen. Um die anfallenden Datenmengen zu handhaben, sind u.a. hochqualitative Computertechnik sowie spezielle farbkalibierte Monitore und Lizenzen professioneller Software erforderlich.

Jetzt aber Klartext: Wie viel kostet ein Film?

Diese Antwort haben Sie sicher schon erwartet: es ist projektabhängig.
Für einen kostenlosen und unverbindlichen Kostenvoranschlag können Sie uns jederzeit kontaktieren. Im Folgenden möchten wir Ihnen trotzdem anhand von drei Beispielen eine grobe Vorstellung geben:

INTERVIEW

Ein oder mehrere Interviews, ein halber Drehtag, inklusive:

  • Vorbereitung
  • Team: Kamera
  • Equipment
  • Schnitt und Tonbearbeitung

Ab ca. 550€

PRODUKTVIDEO

Produktwerbung für Instagram, 15 Sekunden Länge, inklusive:

  • Vorbereitung und Konzeption
  • Team: Regie und Kamera
  • Equipment und Szenenbild
  • Schnitt und Vertonung

Ab ca. 900€

IMAGEFILM

Ein Imagefilm zwischen 3 und 5 Minuten Länge, 2 Drehtage, inklusive:

  • Vorbereitung und Konzept
  • Team: Regie, Kamera, Licht
  • Equipment für 2 Tage
  • 3 Tage Schnitt und Vertonung

Ab ca. 5500€

Schreiben Sie uns!

Sie wollen mit uns arbeiten? Oder Sie haben eine Frage an uns? Dann schreiben Sie uns gerne, unser Postfach hat 24h geöffnet. Natürlich kostenlos und unverbindlich. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Kontakt